Inter-Schuh-Service ISS 2019

Datum: 23.-24.03.2019
- nicht öffentlich -

Am Samstag, 23. und Sonntag, 24. März 2019 findet die 15. Ausgabe dieser weltweit bedeutendsten und größten Fachausstellung des Schuhmacherhandwerks statt. Die Schirmherrschaft der diesjährigen ISS hat Hans Peter Wollseifer übernommen, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks in Berlin.

Was Sie erwartet

Präsentiert werden auf der Inter-Schuh-Service ISS 2019 Brancheninformation, Erfahrungsaustausch, Produkte und Dienstleistungen rund um Schuhe. Zur Angebotspalette der rund 90 internationalen Aussteller aus 15 Ländern gehören Produkte für Schuhreparaturen, Schuhherstellung, Schuhbedarfsartikel wie Furnituren und Maschinen. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit dem Schuhmachertreff sowie der internationale Leistungswettbewerb für Schuhmacher, bei dem Maßschuhe und Reparaturbeispiele präsentiert und prämiert werden, rundet die Inter-Schuh-Service - ISS 2019 Messe Wiesbaden ab.

Programm

Am Internationalen Leistungswettbewerb des Schuhmacherhandwerks beteiligen sich in diesem Jahr rund 50 Schuhmacher aus 12 Ländern in vier Kontinenten. Sie schickten über 70 Paar Schuhe in den Gruppen Maßschuhe und Reparatur nach Deutschland und stellen sich dem weltweiten Wettbewerb. Eine qualifizierte Jury bewertet die Arbeiten, die im Umfeld der ISS ausgestellt werden. Die Teilnehmer werden mit Gold-, Silber- oder Bronzemedaillen ausgezeichnet. Herausragende Arbeiten erhalten zusätzlich Sonderpreise in Form von Pokalen. Die Siegerehrung ist am 24. März 2019 um 10.30 Uhr in der Messehalle live zu erleben.

Das begleitende Fachprogramm der ISS 2019 widmet sich unter anderem der neuen Ausbildung "Maßschuhmacher/-in", Barfußschuhen, Nachhaltigkeit und der Frage, wie man sich selbst zur Marke macht. Die Organisatoren konnten versierte Referenten gewinnen, die sich der Themen annehmen. Die Vorträge finden an beiden Messetagen statt und werden nur in Deutsch gehalten.

Der traditionelle Schuhmacher-Abend wird am 23. März 2019 ab 19 Uhr im Gasthaus "Der Andechser im Ratskeller" durchgeführt. Die Lokalität liegt zentral am Wiesbadener Schloßplatz, etwa 10 Minuten Fußweg vom RheinMain CongressCenter entfernt. Dort treffen sich Schuhmacher aus aller Welt zum Gedankenaustausch und gemütlichen Beisammensein. Der freie Eintritt ist nur mit entsprechenden Einlasskarten möglich. Wegen begrenzter Kapazitäten ist eine rechtzeitige und verbindliche Anmeldung mit Zahl der Teilnehmer erforderlich.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • RMCC
  • Zentralverband des Deutschen Schuhmacher-Handwerks
  • RMCC
  • RMCC