Hygienemaßnahmen und Umsetzung

Bodenmarkierungen sowie Raum- und Laufwegetrennungen: wir setzen Ihre Veranstaltung Corona-konform um! Bitte beachten Sie: Derzeit kann nur ein eingeschränkter Veranstaltungsbetrieb stattfinden. Bitte beachten Sie dazu die gültigen Verordnungen.

Einlass und Ausgang

  • Die Foyers des RMCC bieten großzügige Einlassbereiche für eine abstandskonforme Registrierung Ihrer Teilnehmer.
  • Wir stellen Registrierungscounter mit ausreichend Personenabstand sowie mit einer Plexiglasvorrichtung zur Verfügung. An den Registrierungscountern können die teilnehmerbezogenen Kontaktdaten erfasst werden.
  • Weiterhin besteht die Möglichkeit, anerkannte Corona-Schnelltests vor Ort in den Räumlichkeiten des RMCC für die Teilnehmer durch medizinisch geschultes Personal durchführen zu lassen. Auf Wunsch kann das RMCC-Team einen lokalen Dienstleister vermitteln.

Bewegung der Teilnehmer innerhalb des Hauses

  • Die Abstandsregeln können z. B. auf einer Ausstellung/ Messe eingehalten werden durch unsere großzügigen Hallengänge mit bis zu 5,7 m Breite für einen gegenläufigen Besucherverkehr oder bei 3,6 m breiten Hallengängen im Einbahnstraßenverkehr.
  • Die medizinische Maske muss jederzeit innerhalb des Veranstaltungsortes getragen werden. Generell muss auch das Unterschreiten der Mindestabstände vermieden werden.
  • Bodenmarkierungen und Raum- sowie Laufwegetrennungen für eine kontrollierte Besucherlenkung durch Tensatoren o.ä. werden durch uns in Abstimmung vorgenommen.
  • Unser digitales Wegeleitsystem mit Monitoren und Ausschilderungen führt die Besucher sicher und zielgerichtet zum Veranstaltungsraum.
  • Die jeweilig genutzten Catering- und Aufenthaltsbereiche bieten ausreichend Fläche, um die Abstandsregelungen einhalten zu können.
  • Die Hallen verfügen über sehr leistungsfähige Raumluftanlagen. Sie werden mit erhöhtem Außenluftvolumen betrieben. Das ermöglicht einen ständigen Luftaustausch in den Messehallen.
Eingang Zentral

Hygienevorkehrungen

  • Es steht Desinfektionsmittel in den Veranstaltungsbereichen und in den sanitären Anlagen bereit.
  • Wir reinigen unsere Räume, Flächen und Sanitärbereiche sowie das Equipment und Mobiliar verstärkt.
  • Hinweistafeln und Ausschilderungen machen überall im Gebäude auf die Hygienerichtlinien und Verhaltensempfehlungen aufmerksam und Schutzmaßnahmen werden sichtbar kommuniziert.
  • Sanitäre Einrichtungen werden so ausgestattet, dass der nötige Mindestabstand eingehalten werden kann.

Catering

  • Unser Exklusivcaterer Kuffler Congress Catering hat seine Konzepte ebenfalls an die Bedingungen angepasst.
  • Die Verkaufs-/ Ausgabekioske sind u.a. im 1.350 qm großen Foyer platziert. Hier können Pausen mit der nötigen Abstandsregelung stattfinden.

Raumkonzepte/ Digitale Formate

  • Neue Bestuhlungspläne garantieren die Einhaltung der Auflagen, die Einhaltung des Mindestabstandes der Teilnehmer untereinander zu jeder Zeit und reduzieren die Personendichte, um das Kontaktrisiko zu verringern.
  • Die hohe Anzahl an zusammenliegenden und flexiblen Räumen ermöglicht eine Ausweitung des Raumes (durch ein Trennwandsystem) auf die notwendige Größe.
    Sicherheitsdurchsagen sind jederzeit möglich (z. B. in Pausen; zur Auslassregelung; in kritischen Situationen).
  • Ein großes Spektrum an Online-Veranstaltungen (Öffnet in einem neuen Tab) ist umsetzbar (z. B. einfache Online-Konferenzen, komplexe Streaming-Shows, interaktive LIVE-TV Sendungen).
  • Wir bieten die Möglichkeit, Konferenztechnik (Öffnet in einem neuen Tab) vor Ort, z.B. Sprechstellen, Dolmetscherkabinen oder digitale Präsentationstechnik, mit einer virtuellen Online-Konferenz zu verbinden.

Empfehlungen zur Gestaltung eines Messestandes

  • Gestalten Sie Ihren Messestand so, dass der Mindestabstand von 1,5m zwischen zwei Personen eingehalten werden kann. Dies hat zur Folge, dass z. B. ein Einbahnstraßensystem eingeführt werden muss, welches durch Pfeile gekennzeichnet wird.
  • Standplanungen sind großzügiger und mit geringerem Bebauungsgrad vorzusehen.
  • Kontaktflächen (z.B. Theken, Türklinken, Tischoberflächen) sollten über glatte und leicht zu reinigende Oberflächen verfügen. Diese müssen in einem angemessenen Zeitraum regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden.
    Verzichten Sie - wenn möglich - auf geschlossene Räume innerhalb des Messestandes.
  • Exponate sollten so angeordnet sein, dass diese zu keiner Ansammlung von Besuchern führen. Bitte dimensionieren Sie Ihre Besucherflächen entsprechend und kennzeichnen Sie die Abstandsmarkierungen.
  • Wenn Geräte mit einer Touch-Oberfläche eingesetzt werden, müssen diese durch geschultes Standpersonal nach jeder Benutzung gereinigt werden.
    Benennen Sie bitte einen Verantwortlichen für Ihren Messestand, welcher die Hygienevorschriften auf Einhaltung überprüft.
  • Dokumentieren Sie das eingesetzte Standbau- und Standpersonal tageweise zur besseren Nachverfolgung einer möglichen Infektionskette mit Namen, Adresse und Telefonnummer.
  • Erstellen Sie ein Hygienekonzept für Ihren Messestand und halten Sie dieses an Ihrem Messestand vor.
  • Für das Standcatering müssen geeignete Maßnahmen getroffen werden um eine Tröpfchen- oder Schmierinfektion zu vermeiden. Unser Caterer steht Ihnen hier gerne behilflich zur Seite.
  • Die Technischen RichtlinienPDF-Datei368,25 kB des RheinMain CongressCenter gelten unverändert.

Unser Service für Sie

Besichtigung der Räume vor der Veranstaltung

Bei uns müssen Sie nicht auf eine vorherige Besichtigung des Hauses verzichten. Mit unserem virtuellen Raumplanungstool können Sie alle Veranstaltungsräume des RMCC virtuell begehen und dazugehörige Rauminformationen einsehen - gerne auch gemeinsam per Online-Meeting mit uns!

Gerne empfangen wir Sie unter Berücksichtigung der Abstandsregelung auch nach individueller Terminvereinbarung persönlich bei uns im Hause!

Individuelle Beratung

Bitte beachten Sie, dass Ihre Veranstaltung den zum Veranstaltungstermin gültigen Verfügungen und Rahmenbedingungen der Behörden unterliegt. Wir besprechen gemeinsam mit Ihnen individuell die Raumplanung Ihrer Veranstaltung unter allen Gesichtspunkten und geben unser Bestes, Ihre Vorstellungen und Wünsche so gut wie möglich umzusetzen.

Für den Fall, dass Sie einen Veranstaltungsvertrag gezeichnet haben, die Veranstaltung jedoch durch Sie abgesagt wird, gilt:

Eine nach diesem Vertrag oder der zum Vertragsbestandteil gewordenen AVB angefallene Stornierungsgebühr wird vom Vermieter zurückerstattet, wenn die Veranstaltung aufgrund einer im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie erlassenen Verordnung oder Allgemeinverfügung nicht stattfinden kann.

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen - auch in "ungemütlichen" Zeiten!

Veranstaltungsservice RMCC

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH / Foto: Peter Krausgrill