Think outside the box: Inszenierung ist alles

Die "Educational Tour Wiesbaden" geht vom 16. bis 17. August 2018 in die zweite Runde. Seien Sie mit dabei? Wir beantworten u.a. folgende Fragen: Wie lassen sich Veranstaltungen partizipativ gestalten, um herkömmliche Formate aufzubrechen? Welche Vorteile und Herausforderungen gibt es?

19.07.2018

Neue Denkansätze gefällig?

Sie möchten kreative Denkansätze in Bezug auf Ihre Veranstaltungsplanung kennenlernen und partizipative Veranstaltungsformate selbst ausprobieren? Und sich dabei mit Kollegen über Zukunftstrends in Wiesbadens Eventlocations austauschen?

Ja! – Dann sind Sie herzlich eingeladen an der zweiten Runde der "Educational Tour Wiesbaden" teilzunehmen.

Was erwartet Sie?

Unter fachlicher Anleitung werden kommunikationsfördernde Szenarien ausprobiert und erläutert sowie die Formate Warp Conference und Walt Disney Strategie durchgespielt. Die verschiedenen Sessions finden im RheinMain CongressCenter, im Jagdschloss Platte, im Mercure Hotel Wiesbaden City und im Kurhaus Wiesbaden statt.

Wissenswertes

Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 16. August 2018, um 8.45 Uhr und endet am Freitag, 17. August 2018, gegen 14 Uhr. Eine Anreise am Vorabend, Mittwoch 15. August 2018, ist vorgesehen. Die Teilnahme am Programm, die Unterkunft, Verpflegung und Transfers innerhalb der Stadt sind kostenfrei. Die Anreise erfolgt auf eigene Rechnung.

Bitte melden Sie sich bis zum 26. Juli 2018 an, indem Sie das unten aufgeführte Formular ausfüllen und an vertriebrmccde senden. Die Anmeldung erfolgt vorbehaltlich einer schriftlichen Bestätigung seitens der Wiesbaden Marketing GmbH. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Bei einer Stornierung Ihrer Teilnahme ab dem 8. August 2018 berechnen wir eine Aufwendungspauschale in Höhe von 50 Euro.

Frau Anne Motzki

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • RMCC