Wiesbadener RheinMain CongressCenter erhält „Ehrenpreis“

Am diesjährigen Hessischen Tourismustag, der am 16. Oktober im Spessart FORUM Bad Soden-Salmünster stattfand, wurde das RMCC als Gewinner des „Ehrenpreis“ gekürt und darf sich somit über eine weitere Auszeichnung freuen.

07.11.2019

„Es ist eine große Ehre und Bestätigung, dass wir mit dem neuen Kongress- und Veranstaltungszentrum den richtigen Weg eingeschlagen haben und auch den Tourismus in der Stadt stärken“, freut sich Wirtschaftsdezernent und Bürgermeister Dr. Oliver Franz.

Neben der Verleihung des Hessischen Tourismuspreises 2019 gab es noch einen Publikumspreis sowie zwei Ehrenpreise. Beide Beiträge für den Ehrenpreis haben die Jury ebenfalls sehr beeindruckt, konnten aber aufgrund ihrer Außergewöhnlichkeit und ihres Projektvolumens nicht mit den anderen Wettbewerbsbeiträgen verglichen werden. Als Gewinner des ersten Ehrenpreises ging letztendlich das RheinMain CongressCenter hervor, welches Maßstäbe im Bereich „Green-Meeting“ setzt.

Neun Organisationen und Betriebe waren für den Tourismuspreis nominiert, der 2019 zum siebten Mal verliehen wurde. Als Ausrichter und Jury sind neben dem Land Hessen und der HA Hessen Agentur, der HTV, der hessische Heilbäderverband, der Hotel- und Gaststättenverband sowie die Industrie- und Handelskammern zu nennen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • RMCC
  • Salome Roessler
  • RMCC
  • RMCC