Internationale Motorrad-Ausstellung bleibt RMCC treu

Die überaus gelungene Premiere der Internationalen Motorrad-Ausstellung Hessen (IMA) in diesem Jahr hat erfreuliche Folgen.

21.11.2019

IMA-Veranstalter DiCoNgroup GmbH hat mit der Wiesbaden Congress & Marketing GmbH einen Fünf-Jahresvertrag für die Durchführung der Messe im RheinMain CongressCenter (RMCC) in den Jahren 2021 bis 2025 geschlossen.

Die zweite Auflage der Internationalen Motorrad-Ausstellung für das Rhein-Main-Gebiet im kommenden Jahr 2020 war bereits zuvor vertraglich vereinbart worden. Die langjährige Bindung des Veranstalters an das RMCC kommentiert Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz mit großer Freude: „Dieser Vertrag mit dem RMCC ist ein eindrucksvoller Beweis für die Attraktivität unseres neuen Kongresszentrums“. Auch Martin Michel, Geschäftsführer des RheinMain CongressCenter, äußert sich positiv. Der Mehrjahresvertrag sei ein hervorragender Beleg für die Zufriedenheit des Veranstalters mit unserem Haus. Mit der Motorrad-Ausstellung habe eine Messe gewonnen werden können, die mit ihrem Angebot Besucher auch aus entfernteren Regionen anlocke. Dem IMA-Veranstalter DiCoNgroup GmbH ist die Entscheidung zugunsten des RMCC nach den Worten von Geschäftsführer Eckhard Stürck nicht schwergefallen: „Mit dem Start der IMA im März 2019 haben wir das Rhein-Main-Gebiet mit einer wichtigen internationalen Motorradmesse erschlossen. Um Planungssicherheit für die Motorradindustrie zu haben, wurde jetzt mit dem RMCC ein 5-Jahresvertrag geschlossen. Wir freuen uns, dass wir bis 2025 einen festen Termin in dieser wunderschönen Location gefunden haben.“

Die Internationale Motorrad-Ausstellung, die das nächste Mal vom 13. bis 15. März 2020 im RMCC stattfinden wird, bietet ein breites Angebotsspektrum für alle Motorrad-Fans. In einer noch größeren Industrieausstellung als bei der Premiere der Messe in diesem Jahr werden namhafte Motorrad-Hersteller ihre aktuellen Motorrad-Modelle präsentieren. Darüber hinaus finden weiterhin Biker hier Zubehör, Bekleidung und Helme. Generell spricht die IMA Chopper-, Sportster-, Roller-, Touren- und Enduro-Fahrer gleichermaßen an und hält auch ein großes Angebot an Motorradreisen und geführten Touren bereit.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • RMCC
  • RMCC
  • RMCC