Flexibles Raumkonzept des RMCC überzeugt

17.01.2020

Innovationen stehen bei Unternehmen immer hoch im Kurs, auch außerhalb der eigenen vier Wände: Auf der Suche nach einer neuen Veranstaltungslocation, die den Ansprüchen an Arbeitsatmosphäre und anspruchsvollem Ambiente für eine Abendveranstaltung gerecht wird, wurde die Deutsche Leasing AG im RheinMain CongressCenter (RMCC) in Wiesbaden fündig.

Das Unternehmen mit Sitz in Bad Homburg vor der Höhe, veranstaltete seinen im zweijährigen Turnus durchgeführten Geschäftsjahresauftakt für seine weltweit annähernd 2600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ende des letzten Jahres erstmals in Wiesbaden. Und der führende lösungsorientierte Asset-Finance-Partner für den deutschen Mittelstand wird wieder im RMCC zusammenkommen. Die hohe Zufriedenheit des Unternehmens bezeichnet Wiesbadens Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz als Beleg für die gelungene Konzeption des Kongresszentrums: „Das RMCC ermöglicht es dem Kunden, viele Mitarbeiter oder Gäste zu einer Veranstaltung zu versammeln, gleichzeitig können in den kleineren Räumen beispielsweise Symposien durchgeführt werden.“

Die vielfältigen Möglichkeiten, die das RMCC mit seinem flexiblen Raumprogramm ermöglicht, haben auch Kai Ostermann, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Leasing, überzeugt. „Die Rückmeldungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf das einladende, freundliche Ambiente des RMCC waren durchweg positiv“, sagt der CEO. Sehr zufrieden zeigte sich die Deutsche Leasing auch mit dem Service sowie der Logistik und der Akustik, die parallel stattfindende Themensessions ermöglichten. Das Unternehmen will auch in den Jahren 2021 und 2023 an Wiesbaden und dem RMCC festhalten.

„Nicht allein für die Wiesbaden Congress & Marketing GmbH, zu der das RMCC gehört, sondern auch für die Landeshauptstadt sind solch positive Reaktionen und die Aussicht auf künftige Veranstaltungen von Bedeutung. Die Hotellerie der Stadt registrierte bei der Mitarbeiter-Veranstaltung der Deutschen Leasing rund 900 Zimmerbuchungen für zwei Nächte,“ betont Bürgermeister Dr. Oliver Franz.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • RMCC
  • RMCC
  • RMCC