RMCC gut gerüstet für digitale Streaming-Konferenzen

Mit Blick auf die digitale Zukunft von Veranstaltungen wurde das RMCC geplant und technisch ausgerüstet – diese Vorteile machen sich in der aktuellen Situation, deutlicher denn je, bemerkbar.

RMCC gut gerüstet für digitale Streaming-Konferenzen.

Das RheinMain CongressCenter wurde mit Blick auf die digitale Zukunft von Veranstaltungen geplant und technisch ausgerüstet – diese Vorteile machen sich in der aktuellen Situation, in der große Präsenzveranstaltungen aus gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen nicht gestattet sind, deutlicher denn je bemerkbar.

Zwar haben die meisten Unternehmen und Branchen während der Corona-Krise auf Homeoffice und Videokonferenzen umgestellt, manche Besprechungen sind jedoch in diesen Tagen, insbesondere im Gesundheitssektor unabdingbar. Nicht zuletzt um aktuelle Sicherheitsbestimmungen einzuhalten, insbesondere auch, um räumlich unabhängig sowie zeitlich schneller und flexibler agieren zu können, greifen viele Unternehmen auf digitale Konferenzen zurück - mit dem Unterschied zu Online-Meetings im Home-Office, dass alle Vor-Ort-Teilnehmer zu sehen und zu hören sind und eine viel größere Anzahl an Onlineteilnehmern zugeschaltet werden können und im Umkehrschluss für alle Teilnehmer vor Ort zu sehen und zu hören sind.

So nutzte beispielsweise die Stadt Wiesbaden und die Helios HSK als koordinierendes Krankenhaus das Angebot des RheinMain CongressCenter, digitale Konferenzen mit Streaming-Diensten abhalten zu können. Im RMCC kamen so vergangene Woche kurzfristig Geschäftsführer der Kliniken aus Wiesbaden, des Rheingau-Taunus-Kreis und Limburg-Weilburg sowie Vertreter der Politik, des öffentlichen Gesundheitsdienstes und der Ärzte zusammen, um die klinische Versorgung von Patienten während der Corona-Pandemie kreisübergreifend koordinieren und besondere Maßnahmen vorbereiten zu können.

Dank der großen Räumlichkeiten und der schnell bereitgestellten Technik des RMCC, konnte sowohl der aus infektiologischer Sicht notwendige Abstand zwischen den anwesenden Teilnehmenden gewahrt, als auch eine stabile Videokonferenz für nicht anwesende Teilnehmer durchgeführt werden. Die geforderte räumliche Distanz zwischen den Teilnehmern und damit verbundene Kommunikationshürden werden durch Sprechstellen kompensiert. Jeder Besucher verfügt über ein eigenes Mikrofon zur Kommunikation im Raum und zu den Online-Teilnehmern.

Das Spektrum an möglichen Online-Veranstaltungen reicht im RMCC generell von einfachen Online-Konferenzen mit der bestehenden Infrastruktur bis hin zu komplexen Kombinationen aus Streaming-Shows und Online-Konferenzen, vergleichbar mit einer professionellen, interaktiven LIVE-TV-Sendung.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • RMCC
  • wiesbaden.de / Foto: RMCC
  • RMCC
  • RMCC