Barrierefreiheit

Jeder Mensch hat ein Recht auf ein inklusives Miteinander. Barrierefreiheit ist daher für das RMCC ein wichtiges Thema.

Inklusion am gesellschaftlichen Leben setzt einen Zugang ohne Hürden und Hindernisse für alle Menschen voraus – mit oder ohne Behinderung. Die Planer des RheinMain CongressCenter (RMCC) haben es sich zum Ziel gesetzt, dieses Grundrecht service- und komfortorientiert umzusetzen. So profitieren nicht nur die Gäste und Besucher von diesen barrierefreien Angeboten, sondern auch die Veranstalter.

"Reisen für alle" im RMCC

Das RheinMain CongressCenter wurde im Sommer 2021 nach den Kriterien des bundesweiten Kennzeichnungssystems für barrierefreie Reiseangebote „Reisen für Alle“ zertifiziert.

Die relevanten Daten zur Barrierefreiheit vor Ort wurden durch eine unabhängige Erheberin aufgenommen und von der Zertifizierungsstelle in Berlin ausgewertet. Wir freuen uns, das Zertifikat „Barrierefreiheit geprüft“ bis 2024 tragen zu dürfen. 

Barrierefreiheit auf einen Blick

  • Parkplätze für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 550 cm) in der Tiefgarage, ca. 10 m vom Eingang
  • Der Eingang und alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos zugänglich oder über einen Aufzug erreichbar.
  • Die Aufzugskabinen sind mindestens 110 cm x 200 groß.
  • Durchgänge und Türen sind mindestens 90 cm breit.
  • Der mobile Infocounter ist an der niedrigsten Stelle 89 cm hoch.
  • WCs für Menschen mit Behinderung
  • Folgende Hilfsmittel werden angeboten: Rollstuhl, Rollator
Prüfergebnis als Kurzbericht herunterladen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH
  • Peter Krausgrill
  • RMCC_Peter Krausgrill
  • Peter Krausgrill
  • Peter Krausgrill
  • Peter Krausgrill
  • Thomas Ottwww.o2t.de
  • Peter Krausgrill
  • Peter Krausgrill
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH