ARTe Messe für zeitgenössische Kunst

10.-12.09.2021
Fr. 17.00-21.00 Uhr (Vernissage), Sa. 11.00-20.00 Uhr, So. 11.00-18.00 Uhr

Zeitgenössische Kunst im Erlebnisformat – jetzt dauerhaft als Herbstmesse im RMCC Wiesbaden: Drei Tage lang lädt die spritzige Kunstmesse ARTe im neu erbauten RheinMain CongressCenter im Herzen von Wiesbaden zum Flanieren durch ihr reiches Angebot an Gegenwartskunst ein.

Was Sie erwartet

Skulpturen, Gemälde, Zeichnungen, Fotografien, Collagen und Installationen … Auf 5.000 qm zeigen ausgewählte Galerien und Künstler aus der Region, dem In- und dem Ausland auf der ARTe in einem inspirierten Präsentationsambiente ihre aktuellen Positionen.

Die Besucher erwartet junge, freche Kunst von etablierten Künstlern, verwegenen neuen Meistern und vielversprechenden Talenten. Die ARTe – das kreative Schaufenster für die zeitgenössische Kunst in der Rhein-Main-Region und darüber hinaus.

Eckdaten und Eintritt

Den Auftakt bildet eine Vernissage am 10. September von 17 bis 21 Uhr. Am Samstag ist die Messe von 11 bis 20 Uhr geöffnet, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Der Eintritt kostet für Erwachsene 15 €, ermäßigt 10 €.
Für Kinder unter 16 Jahren sowie Inhaber des Museums-PASS-Musées ist der Eintritt frei.

ARTe Messe 2020 unter Corona-Bedingungen

Die Kunstmesse "ARTe" öffnete vom 25. bis 27. September 2020 planmäßig zum zweiten Mal ihre Tore im RMCC. Diesmal wurde die Messe in Pandemiezeiten mit Hygieneregeln aber ohne geringere Zuschauerzahlen durchgeführt.

In unserem Best-Practice-Beispiel beleuchten wir, wie es gelingen kann.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Hyp Yerlikaya