BVIK Netzwerk-Veranstaltung

19. Mai 2022

Für "bvik Mitglieder“

Tue Gutes und sprich darüber – aber erst dann! Wie Nachhaltigkeit in der B2B-Kommunikation mehr sein kann, als nur leere Worte.

Nachhaltigkeit ist das bestimmende Thema der Stunde und auch in den kommenden Jahren wird uns dieses umfassende Thema nicht von der Seite weichen. Unternehmen und Märkte sind zentrale Schlüsselfaktoren, wenn es um die Umgestaltung zu einem zukunftsfähigen Wirtschafts- und Gesellschaftssystem geht. Die Transformation kann nur gelingen, wenn Innovationen dazu beitragen, Geschäftsmodelle, Produktionssysteme und Kaufverhalten nachhaltig auszurichten. Kommunikation kann entscheidend zum Umdenken beitragen und kollaborative Ansätze fördern.

Nachhaltigkeit ist viel mehr als eine grüne Brille.

Der politische und gesellschaftliche Druck auf die Unternehmen nimmt zu. Staatliche und europäische Verordnungen, als auch die Präsenz von Umweltproblemen in den Medien führen zu einem neuen Bewusstsein und einer sich wandelnden Nachfrage nach verantwortungsvollen Lösungen und Produkten. Denn Nachhaltigkeit umfasst sehr viel mehr, als die Reduktion des CO₂-Abdrucks oder recyclingfähige Produkte. Es geht darum, ökologische mit sozialen und wirtschaftlichen Zielen in Einklang zu bringen und dazu werden neue Markenstrategien, ein unternehmensweiter Kulturwandel und neue Formen der Zusammenarbeit benötigt.

Im Rahmen der bvik „Mitglieder für Mitglieder“ Veranstaltung beleuchten wir die Wirkung von Kommunikation nach innen und außen aus verschiedenen Perspektiven. Dabei zeigen Ihnen Expert:innen Chancen auf, wie Markenführung, Unternehmenskommunikation und Marketing wichtige Impulse setzen können, neue Wege aufzuzeigen und Mitarbeiter, Partner und Kunden zu motivieren, Teil einer größeren Bewegung zu werden. Sie erhalten anhand von konkreten Beispielen führender Unternehmen praxisnahe Insight. Zudem diskutieren wir mit Ihnen ganzheitliche Kommunikationsstrategien und erarbeiten Learnings für Sie und Ihr Unternehmen, welche positiven Effekte nachhaltige Kommunikationsarbeit auf den Veränderungsprozess hat und welche Rahmenbedingungen dafür nötig sind.

Im Vorfeld der Veranstaltung, Start 13:00 Uhr besteht optional die Möglichkeit das RheinMain Congress Center (RMCC) zu besichtigen und einen Einblick in die Nachhaltigkeitsstrategie der modernen Eventlocation zu erhalten.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • bvik