Film- und Fotoaufnahmen

Hier finden Sie alle Informationen rund um das Thema Film- und Fotoaufnahmen im und um das RMCC herum!

Sie sind auf der Suche nach einem außergewöhnlichen und coolen Setting für ein professionelles Shooting für Ihre Website, für eine Werbekampagne oder für People Fotografie?

Nutzen Sie das eindrucksvolle RheinMain CongressCenter!

Anfrage für Innenaufnahmen

Allgemeine Hinweise zu Film- und Fotoanfragen

  • Bitte beachten Sie, dass Außenaufnahmen (Foto- sowie Filmaufnahmen) grundsätzlich nur in veranstaltungsfreien Zeiten möglich sind oder so geplant werden müssen, dass der Veranstaltungsablauf nicht beeinträchtigt wird. Bitte erkundigen Sie sich vorher beim Convention Sales und Marketing Team, ob an Ihrem gewünschten Tag eine Veranstaltung stattfindet.
  • Wenn Sie auf einer unserer Veranstaltungen im Auftrag Fotoaufnahmen anfertigen wollen, wenden Sie sich bitte an das Convention Sales und Marketing Team. 
  • Film- und Fotoaufnahmen für studentische Projekte sind grundsätzlich möglich.
  • Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen, immer eine schriftliche Genehmigung (auch für Außenaufnahmen) einzuholen. Hierzu können Sie gerne unser Formular nutzen oder eine Mail an convention-marketingwicmde schreiben. 
  • Für eine Genehmigung benötigen wir den Zweck des Shootings sowie den gewünschten Tag/ Uhrzeit und vorgesehene Foto- und Drehorte.
  • Eine frühzeitige Anfrage ist empfehlenswert. Bitte beachten Sie, dass wir i.d.R. 3 -5 Werktage Vorlauf benötigen.
  • Für Fotoaufnahmen im Inneren des Gebäudes wird eine Genehmigung in Form eines Vertrages von uns erstellt.
  • Ein Nachweis über eine Haftpflichtversicherung muss erbracht werden.

Außenaufnahmen

Außenaufnahmen (Foto sowie Film) auf den Außenflächen des RMCC sind grundsätzlich unentgeltlich im Rahmen der Panoramafreiheit gestattet. Eine vorherige Genehmigung seitens des Betreibers wird für einen reibungslosen Ablauf Ihres Shootings dennoch empfohlen, da die Außenanlagen des RMCC stark frequentiert sind. Die Anfertigung der Fotoaufnahmen darf zu keiner Zeit den laufenden Veranstaltungsbetrieb sowie den Ab-/ Aufbau o.ä. stören. Für Fotoaufnahmen im Bereich der öffentlichen Durchwegung und des Treppenaufganges ist eine Genehmigung beim Ordnungsamt Wiesbaden einzuholen, da die Durchwegung nicht zum Grundstück des RMCC gehört. Vor und hinter der öffentlichen Durchwegung befinden sich Fluchtwege. Generell gilt, dass alle Flucht- und Rettungswege (auch im nicht-laufenden Veranstaltungsbetrieb) sowie die Brunnenanlagen frei zu halten sind. 

Der hinter dem RMCC befindliche Ladehof kann für Fotoanfragen entgeltlich und je nach Verfügbarkeit gemietet werden. 


Innenaufnahmen

Innenaufnahmen können entgeltlich angefertigt werden. Für alle Aufnahmen innerhalb des Gebäudes wird eine schriftliche Genehmigung in Form eines Vertrages erteilt. Für Innenaufnahmen können Sie gerne unser Anfrageformular nutzen.

Möchten Sie das RMCC für Film-Dreharbeiten anfragen? Bitte wenden Sie sich hierzu direkt an unseren Veranstaltungsservice


RMCC Fotopaket

Konditionen

  • Nutzung der Foyerbereiche des RMCC (Foyer Zentral, Foyer Süd, Foyer Nord, Galerie Zentral, Galerie Nord) bis maximal 3 Stunden und bis maximal 10 Personen
  • Nutzung der Toiletten im EG / Foyer
  • Nutzung von bis zu 3 Stromanschlüssen (Schuko) zum Laden von Akkus, selbst mitgebrachter Beleuchtung etc.
  • Nutzung der im Foyer stehenden Möbel (je nach Setting, z.B. Bänke, Counter)
  • Nutzung der Jalousien, Hauslicht nach Wunsch
  • Platzierung von Fahrzeugen im Haus unter Berücksichtigung von Auflagen und gegen Aufpreis möglich 
  • Reinigung der genutzten Flächen wird nach Aufwand berechnet 

EUR 500,00 netto als Foyermiete exkl. Reinigungskosten. 

Weitere Räumlichkeiten müssen separat angefragt werden.


Mietbedingungen

  • Pauschalpreis von EUR 500,00 netto für Nutzung der Foyerbereiche im RMCC inkl. Stromnutzung für Schuko-Steckdosen, bei Verschmutzung der Fläche werden Reinigungskosten nach Aufwand zusätzlich in Rechnung gestellt
  • Buchbar frühestens 6 Wochen vorher
  • Es gilt die Hausordnung sowie die allgemeinen AVBs mit Ausnahme der Stornoregelung (siehe §13). Stornierungen sind von beiden Seiten bis 72 Stunden vorher kostenfrei möglich. Der Betreiber verpflichtet sich, bei Stornierung dem Kunden einen Ausweichtermin anzubieten
  • Sollte eine Buchung für eine Veranstaltung eingehen, die die Nutzung der Foyerbereiche einschließt, ist es dem Betreiber vorbehalten, das geplante Shooting nach Rücksprache mit dem Kunden auf einen Ausweichtermin zu verschieben
  • Es gilt die jeweils aktuelle Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung
Anfrage stellen

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter!

Gesine Zimmer

Leiterin Convention Marketing

Catharina Anselmann

Marketing Managerin

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • RMCC
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH/Foto:Thomas Ott
  • Thomas Ott
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH / Foto: Frank Heinen, Thomas Ott, Architekturbüro Ferdinand Heide
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH/ Foto:Frank Heinen, Thomas Ott, Architekturbüro Ferdinand Heide
  • Wiesbaden Congress und Marketing GmbH/Foto:Frank Heinen, Thomas Ott, Architekturbüro Ferdinand Heide
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH / Foto: Frank Heinen, Thomas Ott, Architekturbüro Ferdinand Heide
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH/Foto:Frank Heinen, Thomas Ott, Architekturbüro Ferdinand Heide
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH / Foto: Frank Heinen, Thomas Ott, Architekturbüro Ferdinand Heide
  • Wiesbaden Congress und Marketing GmbH / Foto:Frank Heinen, Thomas Ott, Architekturbüro Ferdinand Heide
  • Wiesbaden Congress & Marketing GmbH / Foto: Frank Heinen, Thomas Ott, Architekturbüro Ferdinand Heide
  • Oliver Rüther Photograph
  • Oliver Rüther Photograph
  • Oliver Rüther Photograph
  • Oliver Rüther Photograph
  • Silv Malkmus
  • Silv Malkmus
  • RMCC
  • RMCC